Direkt zum Inhalt

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

zwei Mitarbeitende (m/w/d) für Respekt Coaches im Rhein-Sieg-Kreis

  • Online seit 28.06.2021
  • 210628-475595
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Wir suchen ab dem 01. August 2021 zwei Fachkräfte für Soziale Arbeit / Sozialpädagogik (w/w/d) (B.A. Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation) für das Bundesprogramm Respekt Coaches- ein Angebot der Jugendmigrationsdienste Rhein-Sieg.

Einsatzort: Rhein-Sieg-Kreis
Umfang: jeweils 39 Wochenstunden / Teilzeit ist möglich
Zeitraum: Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2022 befristet.

Im Programm Respekt Coaches der Jugendmigrationsdienste (JMD) arbeiten pädagogische Fachkräfte in der primären Prävention, um junge Menschen vor Extremismus in all seinen Erscheinungsformen, Rassismus sowie gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit zu schützen. Die Fachkräfte führen Gruppenangebote im Lebensraum Schule durch und arbeiten dafür mit Trägern politischer Jugendbildung und der Radikalisierungsprävention zusammen.

Unser Angebot:

  • einen vielseitigen und interessanten Arbeitsbereich, der selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln erfordert und ermöglicht
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre
  • eine strukturierte Einarbeitung durch die Leitung des JMD vor Ort und der Fachbereichsleitung Jugendsozialarbeit der KJA Bonn
  • Vergütung, Urlaub, zusätzliche Altersvorsorge und sonstige Sozialleistung zur KAVO (Kirchliche Arbeits- und Vergütungsordnung)
  • den Erwerb eines Jobtickets
  • die Möglichkeit zur Mitgliedschaft im Fitnessnetzwerk von qualitrain (Firmensport)
  • enge Einbindung in die Strukturen des Fachbereichs „Jugendsozialarbeit“

Anforderungsprofil

Deine Aufgaben:

  • Entwicklung der Kooperation mit der Schule (Kooperationsvereinbarung abschließen, Zusammenarbeit mit Akteuren der Schulen)
  • Identifizierung des Bedarfs sowie geeigneter Angebote der Primarprävention; Entwicklung eines Präventionskonzeptes in Abstimmung mit der Schule
  • Identifizierung geeigneter Bildungsträger zur Durchführung von Gruppenangeboten, Begleitung der Angebote
  • Durchführung eigener Gruppenangebote
  • Weiterentwicklung der eigenen Fachkompetenz, Teilnahme an Fortbildungen, Workshops und Arbeitstreffen innerhalb des Programms, Verwendung der Dokumentationssoftware „JMD i-mpuls“
  • Mitarbeit in örtlichen und regionalen Präventionsstrukturen
  • Vernetzung mit den Trägern der öffentlichen und freien Jugendhilfe
  • Individuelle Beratung von Schüler*innen, bei Bedarf Vermittlung an die Beratungsangebote der JMD oder anderer Dienste

Dein Profil:

  • B.A. Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • hohes Maß an selbständigem Arbeiten
  • Berufserfahrung in der Jugendarbeit und der Arbeit mit Gruppen junger Menschen
  • Erfahrung in Konfliktmanagement
  • Identifikation mit dem Selbstverständnis / Grundauftrag und dem Leitbild der KJA Bonn gGmbH

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2022 befristet.
Bewerbungslink
https://starkestellen.de/stellen/kja-bonn/respekt-coaches-rheinsieg/

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH
Standort
53721 Siegburg, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kathrin Friedrich
E-Mail
kathrin.friedrich@kja-bonn.de
Webseite
https://www.kja-bonn.de/

Kontakt

Frau Kathrin Friedrich

kathrin.friedrich@kja-bonn.de

Einsatzort

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

https://www.kja-bonn.de/

53721 Siegburg
Deutschland