Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Department Mathematik/Informatik | Abt. Informatik

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Visualisierung und Visual Analytics

  • Online seit 27.05.2021
  • 210527-470120
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Visualisierung und Visual Analytics
Department Mathematik/Informatik | Abt. Informatik

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Die Forschungsthemen der Gruppe für Visualisierung und Visual Analytics erstrecken sich von der Erforschung neuer Visualisierungstechniken über die Verbindung von Maschinellem Lernen und Visualisierung bis hin zu den kognitiven Aspekten und der Evaluation von Visualisierungen. Beispieldaten und Aufgaben umfassen Vergleich, Dynamik und Unsicherheit in Netzwerken sowie Spatio-Temporal Daten. Die Anwendungsgebiete sind Medizin, Biologie, Physik, Verkehr, Wirtschaftswissenschaften oder Sport.
Die ausgeschriebene Stelle ist in einem der drei Bereiche: Visual Analytics von Netzwerken, Visual Analytics von Spatio-Temporal Daten oder kognitive Aspekte der Visualisierung angesiedelt.

IHRE AUFGABEN

  • Wissenschaftliche Arbeit in der Forschung: Je nach Schwerpunkt entweder Entwicklung und Evaluation von neuen Visual Analytics Techniken - Anforderungen, Konzeption, und Evaluation mit Fokus auf Interdisziplinarität oder Konzeption, Durchführung und Auswertung von empirischen Studien im Bezug zu kognitiven Aspekten der Visualisierung
  • Publikation der Ergebnisse in internationalen Zeitschriften und Präsentation auf internationalen Konferenzen
  • Beteiligung in der Lehre (4SWS) – Mitkonzeption, und Durchführung von Übungen, Praktika und Seminaren, Mitbetreuung von Abschlussarbeiten im Rahmen der Lehrveranstaltungen im Bereich Visualisierung und Visual Analytics
  • Mitwirkung bei den Organisationsarbeiten des Lehrstuhls
  • Mitwirkung am Aufbau der Forschungsgruppe in Lehre und Forschung

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Hochschulstudium zum Zeitpunkt der Einstellung (Master oder vergleichbar) im Bereich Informatik, Visual Computing, Medieninformatik, Mensch-Computer-Interaktion, WirtschaftsInformatik/Mathematik, Mathematik, Physik, oder vergleichbar mit sehr gutem Abschluss
  • starkes Interesse an einer wissenschaftlichen Karriere
  • Interesse an spannenden und neuen Forschungsthemen im Forschungsprofil des Lehrstuhls
  • sehr gute Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (JavaScript, Java, Python, o. ä.)
  • Erfahrung in Visual Analytics, Visualisierung, Visuellem Design, HCI oder Datenanalyse - Maschinelles Lernen
  • Erfahrung in experimentellen Forschungsmethoden, vorzugsweise in Visual Analytics oder Visualisierung ist von Vorteil
  • Erfahrung mit wissenschaftlicher Arbeit, z.B. Publikationen oder interdisziplinären Projekten ist von Vorteil
  • Erfahrung in Lehre, z.B. als Tutor*in sind von Vorteil
  • Teamwork und Präsentationsfähigkeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Engagement
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

WIR BIETEN IHNEN

  • vielfältige, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einer innovativen, modernen und dynamischen Arbeitsgruppe
  • Möglichkeit einer wissenschaftlichen Qualifikation (z.B. Promotion) ist gegeben
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stelle ist ab 01.09.2021 (oder etwas später) in Vollzeit zu besetzen. Sie ist auf drei Jahre befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist Wiss2105-09 Die Bewerbungsfrist endet am 30.06.2021. Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an visva.kontakt@cs.uni-koeln.de.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Befristung auf drei Jahre
Vergütung
TV-L 13
Bewerbungsfristsende
Mittwoch, 30. Juni 2021 - 23:09
Bewerbungslink
https://jobportal.uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Department Mathematik/Informatik | Abt. Informatik
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Frau Prof. Tatiana Landesberger von Antburg
E-Mail
visva.kontakt@cs.uni-koeln.de

Kontakt

Frau Prof. Tatiana Landesberger von Antburg

visva.kontakt@cs.uni-koeln.de

Einsatzort

Universität zu Köln | Department Mathematik/Informatik | Abt. Informatik

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland