Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Seminar für Unternehmensbesteuerung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) - Seminar für Unternehmensbesteuerung

  • Online seit 01.04.2021
  • 210401-462440
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)
am Seminar für Unternehmensbesteuerung

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Seminar für Unternehmensbesteuerung (Prof. Dr. Michael Overesch) beschäftigt sich mit betriebswirtschaftlicher Steuerlehre, Steuerplanung und Steuerrecht. Schwerpunkte liegen auf dem internationalen Steuerrecht, Entscheidungswirkungen von Steuern und steuerlicher Transparenz. Wir suchen eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in zur Unterstützung in Forschung und Lehre in einem jungen, engagierten Team. Eine Doktorarbeit wird umfassend unterstützt.

IHRE AUFGABEN:

  • Mitarbeit in Forschungsprojekten zu Fragen der Besteuerung, Tax Management oder Steuerrecht
  • Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften
  • Mitarbeit in der Lehre zu Steuern und Rechnungswesen in BWL-Studienprogrammen

Anforderungsprofil

IHR PROFIL:

  • sehr guter Abschluss eines Studiums der BWL, VWL, Management oder Wirtschaftswissenschaften
  • Interesse an Unternehmensbesteuerung, Steuerrecht, Tax Management oder Steuerpolitik
  • Motivation und Spaß an der Bearbeitung anspruchsvoller Fragestellungen
  • Teamfähigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gute Englischkenntnisse

WIR BIETEN IHNEN:

  • Möglichkeit zur Promotion
  • intensive und individuelle Betreuung bei der Bearbeitung von Forschungsprojekten und der Dissertation
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB

Die Stelle ist ab 01.06.2021 oder später in Teilzeit (29,87 Wochenstunden) zu besetzen. Sie ist zunächst bis zum 31.05.2023 befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschließlich per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) an Prof. Dr. Michael Overesch (overesch@wiso.uni-koeln.de) unter der Kennziffer Wiss2103-28. Die Bewerbungsfrist endet am 30.04.2021.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
bis zum 31.05.2023 befristet
Vergütung
TV-L 13
Bewerbungsfristsende
Freitag, 30. April 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
overesch@wiso.uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Seminar für Unternehmensbesteuerung
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50678 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Herr Prof. Dr. Michael Overesch
E-Mail
Overesch@wiso.uni-koeln.de

Kontakt

Herr Prof. Dr. Michael Overesch

Overesch@wiso.uni-koeln.de

Einsatzort

Universität zu Köln | Seminar für Unternehmensbesteuerung

Albertus-Magnus-Platz
50678 Köln
Deutschland