Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) | Rechtswissenschaftliche Fakultät

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d) im ZIB ReWi

  • Online seit 17.02.2021
  • 210217-451691
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Rechtswissenschaftliche Fakultät
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)
im Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB)

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.


Das Zentrum für Internationale Beziehungen der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln (ZIB) betreut über 70 Fakultäts-Partnerschaften mit internationalen Studienprogrammen (u.a. die binationalen Bachelor- und Masterstudiengänge zum deutsch-französischen Recht mit Paris 1 Panthéon-Sorbonne, zum deutsch-türkischen Recht mit den Universitäten Istanbul Bilgi und Istanbul Altinbas, zum deutsch-italienischen Recht mit der Universität Florenz), den Masterstudiengang Wirtschaftsrecht und den LL.M.- Studiengang zum deutschen Recht für ausländische Juristinnen und Juristen, die Studien- und Praktikaprogramme in den USA, China, Georgien, Indien, Russland und Japan und die internationalen Studienaustauschprogramme, insbesondere das ERASMUSProgramm.

IHRE AUFGABEN

  • Neben der Betreuung und Beratung der ausländischen und deutschen Studierenden im Rahmen der ERASMUS- und internationalen Austauschprogramme der Fakultät wird erwartet, dass vorlesungsbegleitende Arbeitsgemeinschaften angeboten werden.
  • Zu den Aufgaben gehören neben der Mitwirkung an der Programmverwaltung die digitalen Beratungs- und Betreuungsangebote in hybride Veranstaltungen zu überführen. Digitale Austauschangebote sollen den physischen Austausch zukünftig vorbereiten, ergänzen und vertiefen. Die grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen ins Ausland an die Partneruniversitäten wird erwartet.


WIR BIETEN IHNEN

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mit engem Kontakt zu den Studierenden und den Kolleg*innen im Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) der Rechtswissenschaftlichen Fakultät
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB


Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschließlich per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) Herrn Dr. Jan Kruse (J.Kruse@uni-koeln.de) unter der Kennziffer Wiss2102-15. Die Bewerbungsfrist endet am 08.03.2021.

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • Voraussetzung für die Einstellung ist mindestens ein juristisches Staatsexamen oder die Erste Prüfung mindestens mit der Note „befriedigend“ oder besser.
  • Erwartet werden darüber hinaus kommunikative Fähigkeiten, gewandter Umgang mit der deutschen Sprache in Wort und Schrift sowie ein freundliches und verbindliches Auftreten.
  • Kenntnisse ausländischer juristischer Bildungssysteme, vorzugsweise nachgewiesen durch längere Studienaufenthalte im Ausland sowie verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift werden erwartet.
  • Weitere Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.
  • Erfahrungen im Umgang mit PC und Datenbanksystemen sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Sie ist zunächst auf zwei Jahre befristet.
Vergütung
Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Montag, 08. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
J.Kruse@uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) | Rechtswissenschaftliche Fakultät
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Herr Dr. Jan Kruse
E-Mail
J.Kruse@uni-koeln.de

Kontakt

Herr Dr. Jan Kruse

J.Kruse@uni-koeln.de

Einsatzort

Universität zu Köln | Zentrum für Internationale Beziehungen (ZIB) | Rechtswissenschaftliche Fakultät

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland