Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Dezernat 7 Forschungsmanagement

Volljurist/in im Vertragsmanagement (w/m/d)

  • Online seit 07.11.2020
  • 201107-420469
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Universitätsverwaltung
Volljurist/in im Vertragsmanagement (w/m/d)
Dezernat 7 Forschungsmanagement

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Dezernat Forschungsmanagement steht den Wissenschaftler*innen in sämtlichen Belangen ihrer Drittmittelprojekte serviceorientiert zur Seite und bietet umfängliche Unterstützung. Das Vertragsmanagement begleitet sämtliche im Dezernat anfallenden Vertrags- und Rechtsangelegenheiten im Zusammenhang mit Drittmittelprojekten.

IHRE AUFGABEN

  • Bearbeitung der Rechts- und Vertragsangelegenheiten des Dezernats, insbesondere im Zuwendungsrecht nationaler und internationaler Mittelgeber, europäisches Wettbewerbsrecht, Urheber- und Patentrecht;
  • eigenständige Abstimmung und Vertragsverhandlungen mit nationalen und internationalen Partnern zu Kooperations- und Beteiligungsverträgen, Forschungs-, Entwicklungs- und Lizenzverträgen;
  • Koordinierungsfunktion zwischen den Interessen der Universitätsleitung und der Wissenschaftler*innen


WIR BIETEN IHNEN

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einem erfahrenen und engagierten Team
  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB


Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist für 2 Jahre befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2011-01. Die Bewerbungsfrist endet am 02.12.2020.

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • 1. und 2. juristisches Staatsexamen
  • (besondere) Kenntnisse und Erfahrungen bei der Erstellung, Prüfung, Kommentierung und Verhandlung von Verträgen mit nationalen und internationalen Partnern
  • (mehrjährige) Erfahrung in einer größeren Forschungseinrichtung oder Wissenschaftsverwaltung
  • Kommunikationsstärke, Team- und Serviceorientierung
  • verhandlungs- und vertragssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Sie ist für 2 Jahre befristet.
Vergütung
Vergütung nach der Entgeltgruppe 13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Mittwoch, 02. Dezember 2020 - 23:59
Bewerbungslink
https://jobportal.uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Dezernat 7 Forschungsmanagement
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Frau Claudia Arntz
E-Mail
c.arntz@verw.uni-koeln.de

Kontakt

Frau Claudia Arntz

c.arntz@verw.uni-koeln.de

Einsatzort

Universität zu Köln | Dezernat 7 Forschungsmanagement

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland