Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Cologne Center for Genomics (CCG)

Systemadministrator/in (w/m/d) am Cologne Center for Genomics (CCG)

  • Online seit 21.04.2021
  • 210421-464886
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Systemadministrator/in (w/m/d)
am Cologne Center for Genomics (CCG)

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Cologne Center for Genomics (CCG) betreibt als zentrale Einrichtung der Universität zu Köln eine Plattform zur Generierung von Daten im Bereich der genomischen Forschung. Diese Plattform umfasst sowohl Labor- als auch IT-Infrastruktur, mit einem Schwerpunkt im Next-Generation Sequencing. Das CCG generiert Daten für eine Vielzahl akademischer Kooperationspartner und unterstützt so die Genomforschung auf breiter Front. Im Rahmen der Projekte WGGC und Treat-Ion wird für den Betrieb und der Pflege der entsprechenden IT-Infrastruktur ein*e Systemadministrator*in gesucht.

IHRE AUFGABEN
Projektarbeit im Rahmen der Projekte (WGGC und Treat-Ion), insbesondere:

  • Wartung, Pflege, Analyse und Optimierung der Hard- und Softwaresysteme des CCGs
  • Lokalisierung und Beseitigung von Störungen
  • Planung von Erneuerung und Erweiterung der IT-Infrastruktur
  • Netztechnische Einbindung neuer Geräte
  • Einrichtung und Wartung von Desktop-Rechnern (Windows, Linux, MacOS)
  • Implementierung von Maßnahmen zur IT-Sicherheit

WIR BIETEN IHNEN

  • ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
  • Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
  • umfangreiches Weiterbildungsangebot
  • Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Teilnahme am Großkundenticket der KVB


Die Stelle ist ab sofort in Teilzeit mit 19,92 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist zunächst bis 31.07.2022 befristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 10 TV-L.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen ausschließlich per E-Mail (zusammengefasst in einer pdf-Datei) unter der Kennziffer TUV2104-10 an Dr.‘ Susanne Motameny (susanne.motameny@uni-koeln.de). Die Bewerbungsfrist endet am 20.05.2021.

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • abgeschlossenes Bachelor- oder Diplom(FH)-Studium im IT-Bereich oder alternativ Ausbildung als Fachinformatiker*in mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich IT
  • Erfahrung mit Betrieb und Pflege von Client- und Server-Systemen (Microsoft Windows 10 / Microsoft Windows 2008 R2 bis 2019 / Centos/Debian/Ubuntu)
  • sicherer Umgang mit Windows-Servern und Windows Active Directory (AD)
  • sicherer Umgang mit Unix, Linux, Perl, PowerShell, Cronjobs, Tivoli Storage Manager (TSM)
  • gehobenes Verständnis für IT-Sicherheit
  • gute Kenntnisse in RAID-Systemen (Redundant Array of Independent Disks) und deren Konfiguration z.B. DELL PowerEdge- Server
  • gute Kenntnisse in VMware (VMware Manager VMware vSphere, VMware Workstation Player)
  • gute Kenntnisse in den Bereichen LAN, WLAN sowie fundierte Kenntnisse in den Bereichen Switching, Routing und Firewalls
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Verantwortungsbewusstsein, Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Engagement
  • wünschenswert: Grundkenntnisse in den Bereichen HTML, PHP, JavaScript, CCS
  • wünschenswert: Erfahrung mit noSQL-Datenbanken, MySQL, Oracle DB

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Sie ist zunächst bis 31.07.2022 befristet.
Vergütung
Vergütung nach der Entgeltgruppe 10 TV-L
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 20. Mai 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
susanne.motameny@uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Cologne Center for Genomics (CCG)
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Frau Dr.' Susanne Motameny
Telefon

+4922147896852

E-Mail
susanne.motameny@uni-koeln.de

Kontakt

Frau Dr.' Susanne Motameny

+4922147896852


susanne.motameny@uni-koeln.de

Einsatzort

Universität zu Köln | Cologne Center for Genomics (CCG)

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland