Jugendhilfe Köln e.V.

Testanleiter/-innen für die Potenzialanalyse von Schüler/innen

Online seit
17.07.2017 - 13:23
Job-ID
K-2017-07-17-128880
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

Die Jugendhilfe Köln e.V. sucht im Rahmen der NRW-Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss“ noch mehr Verstärkung zur Durchführung von Potenzialanalysen für Förder-, Haupt-, und Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen in Köln sowie in weiteren Gebieten.

Ihre Aufgaben

Ziel ist die frühzeitige Berufsorientierung der Schülerinnen und Schüler und das Erkennen der eigenen Stärken und Interessen. Die Jugendlichen sollen erste Ideen zur Berufswahl sammeln und einen Abgleich von Berufswünschen mit den eigenen Fähigkeiten erzielen. Als Durchführende/r leiten Sie verschiedene Testverfahren an, führen zusammen mit anderen Fachkräften in Kleingruppen standardisierte Tests (z.B. Konzentrationstests, Leistungstests), Beobachtungen, Einzelgespräche und Gruppenübungen durch und bereiten die Auswertung vor.

Die Feedbackgespräche erfolgen in Form von Einzelgesprächen ggf. unter Beteiligung der Eltern. Ihre Aufgabe ist es, den Jugendlichen die Ergebnisse ressourcenorientiert zurückzumelden und Hinweise zu geben, wie die Ergebnisse zur Auswahl eines geeigneten Berufes genutzt werden können.

Die Durchführungszeiten der Potenzialanalyse werden mit den Schulen abgestimmt und finden außerhalb der Schulferien statt. Ihre Einsatzzeiten werden daran orientiert individuell mit Ihnen verabredet. Zwei mögliche Einsatztage pro Woche oder mehr wären wünschenswert, sind jedoch nicht Voraussetzung.

Anforderungsprofil

  • (sozial-) pädagogische/psychologische Fachkompetenz
  • abgeschlossenes Studium z.B. Bachelor/Master/Diplom Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Pädagogik, Psychologie oder vergleichbare Qualifikation und mindestens ein Jahr Arbeitserfahrung oder
  • abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Arbeitserfahrung
  • gerne auch, wenn Sie sich in Psychotherapeutenausbildung befinden
  • Bereitschaft im Team zu arbeiten
  • Kommunikationsfähigkeit und Gesprächsführungskompetenz
  • Erfahrungen in der Durchführung von Kompetenzfeststellungsverfahren sind wünschenswert

Wenn Sie interessiert sind an der Arbeit mit Jugendlichen (Klasse 8) und ggf. praktische Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen am Übergang Schule-Beruf haben, sind Sie bei uns genau richtig. Die Testungen sind für das Schuljahr 2017/18 geplant. Nach der Schulung und Hospitationen starten die Testungen voraussichtlich Mitte Sep. 2017. Bitte reichen Sie Bewerbungen (mind. Abschlusszeugnis, Anschreiben und Lebenslauf) schriftlich online ein. Rückfragen richten Sie bitte ausschließlich per Mail an uns.

Bitte bewerben Sie sich online unter:

www.jugendhilfe-koeln.de/jobs

Art der Beschäftigung

Honorarbasis

Vergütung

150-175€/Tag pauschal

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Jugendhilfe Köln e.V.
Ansprechpartner
Herr Stefan Jochum
Einsatzort
Christianstr. Köln
Deutschland
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung