medica mondiale e. V.

Studentische Mitarbeiterin für den Bereich Internationale Programme

Online seit
06.12.2018 - 14:42
Job-ID
SW-2018-12-06-222904
Jobtyp
Studentenjobs

Job-Beschreibung

medica mondiale e. V. ist eine international tätige, feministische Frauenrechts- und Hilfsorganisation, die Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten unterstützt. In eigenen Programmen und in Kooperation mit lokalen Frauenorganisationen bieten wir Betroffenen von sexualisierter Gewalt vor Ort ganzheitliche Unterstützung. Auf politischer Ebene setzen wir uns zudem offensiv für die Durchsetzung der Rechte von Frauen ein, fordern eine konsequente Ahndung der Verbrechen sowie wirksamen Schutz, Gerechtigkeit und politische Teilhabe für Überlebende von Gewalt. Derzeit ist medica mondiale unter anderem in Nordirak/Kurdistan, in Afghanistan, in Liberia, in Südosteuropa und der Region der Großen Seen Afrikas tätig.

Für unsere Geschäftsstelle in Köln suchen wir zum 01.02.2019

Studentische Mitarbeiterin für den Bereich Internationale Programme (Südosteuropa)

Ihre Hauptaufgaben sind

  • Administrative Unterstützung und Assistenz der Referentinnen bei der Planung, Bearbeitung und Bewilligung von Projekten in der Schwerpunktregion Südosteuropa, insbesondere bei Klein-Projekten
  • Mitwirkung bei der Erstellung von politischen Analysen, Statistiken, Präsentationen, Berichten, Planungen, Verwendungsnachweisen sowie Produkten der Öffentlichkeitsarbeit
  • Programmbezogene Büro- und Verwaltungsarbeiten wie Ablage, Korrespondenz und Telefonate (auch fremdsprachlich)
  • Organisatorische und logistische Vor- und Nachbereitung von Besprechungen und Veranstaltungen
  • Organisation und administrative Nachbereitung von Dienstreisen im In- und Ausland
  • Kleinere Übersetzungen

Sie bringen mit

  • Interesse an Frauenrechts- und Entwicklungszusammenarbeit und Studienerfahrungen in einem relevanten Fach
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Bosnisch-/Serbisch-/Kroatisch-Kenntnisse und/oder Albanisch-Kenntnisse sind von Vorteil
  • routinierte Anwendung der gängigen MS-Office-Anwendungen
  • gute kommunikative Fähigkeiten, insbesondere in einem interkulturellen Kontext
  • Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität
  • Recherche- und Analysefähigkeit sowie sorgfältige Arbeitsweise
  • Regionalkenntnisse sind von Vorteil
  • die Voraussetzungen, während der gesamten Vertragslaufzeit als Werkstudentin eingestellt zu sein

Wir bieten

  • Mitarbeit in einer innovativen, feministischen Frauenorganisation
  • Gelegenheit zum Sammeln von Praxiserfahrungen in einer
    Non-Profit-Organisation mit internationalem Aufgabenbereich
  • Umfang: 80 Stunden pro Monat (innerhalb der Büroarbeitszeiten: Mo-Fr, 8-18 Uhr)
  • Dauer: zunächst befristet auf ein Jahr

Bewerbungsschluss: 03.01.2019

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (max. 2 MB, 1 PDF) inklusive aktueller Immatrikulationsbescheinigung per E-Mail an: medica mondiale e. V., z. Hd. Annette Hoffmann: bewerbung(at)medicamondiale.org, Betreff: Stud MA IP

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
medica mondiale e. V.
Ansprechpartner
Frau Annette Hoffmann
Einsatzort
Hülchrather Str.
4
50670 Köln
Deutschland
Telefon
+49 221 93189831
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
zunächst befristet auf ein Jahr

Vergütung

eine angemessene Vergütung auf Stundenbasis