Direkt zum Inhalt

Hochschulbibliothekszentrum (hbz)

Qualitätsmanager*in (m/w/d) oder Organisationsentwickler*in (m/w/d)

  • Online seit 10.11.2020
  • 201110-421318
  • Absolventenjobs

Beschreibung

Im Kontext der hausübergreifenden Querschnittsaufgabe “Qualitätsmanagement” bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Entscheidungskompetenz. Als Stabsstelle arbeiten Sie direkt mit der Dienststellenleitung zusammen und verantworten als Teil des Führungsteams den Aufbau eines Qualitätsmanagement für die Dienstleistungs- und Entwicklungsangebote des hbz.

Mit der Etablierung eines Qualitätsmanagements und der Maßnahmenplanung im Bereich Organisationsentwicklung unterstützen Sie aktiv unsere Fachabteilungen bei der digitalen Informationsversorgung der Wissenschaft.

Als Teil unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Qualitätsmanager*in (m/w/d)
oder
Organisationsentwickler*in (m/w/d)
(Entgeltgruppe 14 TV-L, unbefristet)

Was Sie erwarten können…
 
•    Spannende berufliche Herausforderungen im Bereich Digitalisierung
•    Ein unbefristetes und sicheres Arbeitsverhältnis mit attraktiver Vergütung
•    Flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit
•    Vielfältiges Fort- und Weiterbildungsprogramm u. a. bei der Akademie Mont-Cenis und IT-NRW
•    Moderne Arbeitskultur mit open-door-policy und flachen Strukturen
•    Teilnahmemöglichkeit am Job-Ticket
•    Beratungs- und Unterstützungsangebote bezüglich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
•    Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung


Ansprechpartnerin für fachliche
Rückfragen:
Christine Baron
✆ 0221 400 75-189
✉ baron@hbz-nrw.de

Ansprechpartner*in für weitere
Rückfragen:
Personalabteilung
✆ 0221 400 75-0
✉ personalabteilung@hbz-nrw.de

Zum Bewerbungsverfahren
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte mit dem Kennwort „QMOEn“ bis zum 01.12.2020 an das
Hochschulbibliothekszentrum des Landes NRW (hbz)
Personalservice
Postfach 27 04 51
50510 Köln

bzw. digital per E-Mail an: bewerbung@hbz-nrw.de.

Hinweise zum Bewerbungsverfahren
Die üblichen Bewerbungsunterlagen bitte nur in Kopie einreichen. Es erfolgt keine Rücksendung. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von fünf Monaten vernichtet. Bei einem beigefügten Freiumschlag erfolgt eine Rücksendung der Unterlagen. Bei einer digitalen Bewerbung bitte möglichst alle Dokumente in einer *.pdf-Datei oder in einem komprimierten Ordner versenden. Eine Bewerbung per E-Mail ist in Bezug auf den Datenschutz bedenklich. Der Versender trägt dafür die volle Verantwortung.
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung unter https://www.hbz-nrw.de/datenschutz-bewerbung.
Vor Übersendung Ihrer Bewerbung werden Sie gebeten, Ihre Gehaltsvorstellung mit den durch den TV-L vorgegebenen Möglichkeiten

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bevorzugen Frauen nach
Maßgabe des LGG NRW in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sowie gleichgestellter behinderter Menschen im Sinne des § 2 SGB IX sind erwünscht. Das hbz fördert ausdrücklich die Vielfalt in seinem Arbeitsumfeld und begrüßt die Bewerbung aller Menschen — unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, ethnischer, sozialer und kultureller Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, sexueller Orientierung und Identität.

Anforderungsprofil

Folgende Aufgaben warten auf Sie…

  • Aufbau eines Qualitätsmanagements als Teil der strategischen Entwicklungsplanung
  • Erarbeitung und Anwendung von entsprechenden Methoden zur Sicherung von Qualitätszielen
  • Analysen und Bewertungen zur weiteren Organisationsentwicklung
  • Unterstützung von Gruppen- und Projektleitungen in der Organisations- und Qualitätsentwicklung
  • Weiterentwicklung des Projekt- und Produktportfolios in Kooperation mit der Dienststellenleitung
  • Mitwirkung und Stellungnahmen zu betriebswirtschaftlichen Fragestellungen

Idealerweise bringen Sie mit…

  • Abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss (Magister/Diplom)
  • Ausgewiesene Kenntnisse in den Bereichen Organisationsentwicklung und Qualitätsmanagement
  • Ausgeprägte Befähigung zu selbständigem und systematischem Erarbeiten von methodischen Konzepten sowie analytische und fachübergreifende Arbeitsweise
  • Fähigkeit zur Darstellung und Vermittlung komplexer Sachverhalte
  • Durchsetzungsvermögen sowie die Fähigkeit zur Vertretung des Arbeitsgebiets außerhalb der eigenen Arbeitseinheit
  • Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Unbefristet, ab Freitag, 15 Jan. 2021
Vergütung
Entgeltgruppe 14 TV-L
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung@hbz-nrw.de

Firmenkontaktdaten

Firmenname
Hochschulbibliothekszentrum (hbz)
Standort
Jülicher Str. 6
50674 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Herr Christian Bohmer
E-Mail
bewerbung@hbz-nrw.de
Webseite
https://www.hbz-nrw.de/ueber-uns/stellenangebote/qmoen

Kontakt

Herr Christian Bohmer

bewerbung@hbz-nrw.de

Einsatzort

Hochschulbibliothekszentrum (hbz)

https://www.hbz-nrw.de/ueber-uns/stellenangebote/qmoen

Jülicher Str. 6
50674 Köln
Deutschland