Direkt zum Inhalt

Universität zu Köln | Medizinische Fakultät

Professur für Allgemeinmedizin (W3) (w/m/d)

  • Online seit 17.11.2020
  • 201117-423700
  • Professuren

Beschreibung

Medizinische Fakultät
Professur für Allgemeinmedizin (W3) (w/m/d)

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche

IHRE AUFGABEN

Zu den Aufgaben der Professur gehören die Vertretung des Faches in Forschung, Lehre und Krankenversorgung sowie die Leitung der Allgemeinmedizin der Universitätsklinik Köln.

WIR BIETEN IHNEN

Gemäß § 39 Abs. 1 HG werden Professorinnen und Professoren mit Aufgaben in der Krankenversorgung grundsätzlich in einem privatrechtlichen Dienstverhältnis beschäftigt. Die der Professur zugeordneten Aufgaben in der Krankenversorgung werden in einem gesonderten Vertrag geregelt.

Die Universität zu Köln bietet Ihnen ein exzellentes wissenschaftliches Umfeld, vielfältige Angebote zur professionellen Personalentwicklung sowie Unterstützung für Dual Career-Paare und bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Die Professur ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Es gelten die Einstellungsvoraussetzungen des § 36 Hochschulgesetz NRW. Das Lehrdeputat umfasst in der Regel neun Semesterwochenstunden.

Die Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Wissenschaftlerinnen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Wissenschaftler*innen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs, Auflistung der abgehaltenen Lehrveranstaltungen und sonstige Nachweise der Lehrqualifikation, detailliertes Lehrkonzept (einschließlich Vorschlägen zur Weiterentwicklung der longitudinalen Einbindung der Allgemeinmedizinlehre), Forschungskonzept sowie Konzept der klinischen Tätigkeit, Verzeichnis der Veröffentlichungen sowie Sonderdrucke der fünf wichtigsten Publikationen nebst Zeugnissen und Urkunden) über das Berufungsportal der Universität zu Köln
(https://berufungen.uni-koeln.de) bis zum 15.12.2020 an den Dekan der Medizinischen Fakultät.

 

Anforderungsprofil

IHR PROFIL

  • Die Medizinische Fakultät möchte eine in Forschung, Lehre und Krankenversorgung im Bereich der Allgemeinmedizin ausgewiesene Persönlichkeit gewinnen. Soziale Kompetenz, ein teamorientierter Arbeitsstil und die Fähigkeit zur erfolgreichen Drittmitteleinwerbung werden vorausgesetzt. Die Medizinische Fakultät erwartet aufgrund des fachlichen Profils und der Persönlichkeit ein hohes Leistungspotenzial.
  • Wichtige Voraussetzungen für eine Bewerbung sind neben umfangreichen Erfahrungen im Unterricht von Medizinstudierenden die Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung des Modellstudiengangs Medizin und anderer Studiengänge, an denen sich die Medizinische Fakultät beteiligt. Voraussetzungen für die Bewerbung sind außerdem die Facharztanerkennung für das Fachgebiet Allgemeinmedizin und die Habilitation bzw. vergleichbare Leistungen in Forschung und Lehre.
  • Neben herausragenden klinischen und wissenschaftlichen Erfahrungen wird von der Bewerberin/dem Bewerber eine Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Forschungsschwerpunkte der Medizinischen Fakultät, wie altersassoziierte Erkrankungen und insbesondere den Schwerpunkten Gewebshomöostase, Metabolismus und Degeneration, Tumor, Infektion und Abwehr sowie Neuromodulation, und insbesondere eine aktive Mitarbeit im Zentrum für Versorgungsforschung erwartet.
  • Eine enge Kooperation mit anderen Kliniken sowie die aktive Gestaltung der interdisziplinären Zusammenarbeit mit den anderen Instituten und Zentren des Universitätsklinikums (einschließlich des CIO) und der Universität zu Köln (ZMMK, CECAD), sowie den Max-Planck-Instituten für Biologie des Alterns und für Stoffwechselforschung, dem DZIF und dem Forschungszentrum Jülich ist ausdrücklich gewünscht.

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
W3-Professur
Bewerbungsfristsende
Dienstag, 15. Dezember 2020 - 23:59
Bewerbungslink
https://berufungen.uni-koeln.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Köln
Institut / Einrichtung
Medizinische Fakultät
Standort
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln, Deutschland
Kontaktperson
Frau Birgit Graf
E-Mail
berufungen-medizin@uk-koeln.de

Kontakt

Einsatzort

Universität zu Köln | Medizinische Fakultät

Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln
Deutschland