Assistenz

Arme & Beine gesucht!

Online seit
11.01.2019 - 12:19
Job-ID
K-2019-01-11-227639
Jobtyp
Assistenz

Beschreibung

Hallo Mädels,
ich, weiblich, 43 Jahre alt, gut gelaunte, offen und ehrliche Rollifahrerin, wohnhaft in Köln-Mühlheim, suche weibliche Assistentinnen für die Unterstützung in meinem selbstbestimmten Lebensalltag.
Ich suche jemanden der 4-5 Dienste á 24 Stunden übernimmt.
Ich habe vor demnächst einen Schreibkurs zu besuchen, um ein Buch zu schreiben was schon immer mein Traum war! Und außerdem möchte ich einen Sprachkurs machen, weil ich von Sprache fasziniert bin. Zudem gehe ich auch 2-3x im Monat Schwimmen.
Ich koche leidenschaftlich gern und bin viel unterwegs. Ich habe ein eigenes Auto, aus diesem Grund ist ein Führerschein zwingend notwendig.
Ich benötige Eure Unterstützung bei allerlei alltäglichen Dingen, sei es im Haushalt, Freizeitaktivitäten und insbesondere in der Pflege. Sämtliche Hilfsmittel sind vorhanden, wie z.B. ein Deckenlifter etc.
Pflegerische Vorkenntnisse sind hierbei nicht erforderlich, ich kann Dich sehr gut anleiten und bin sehr geduldig.
Du hättest ein eigenes Assistenzzimmer. In der Nacht müsstest Du mich 1-2x lagern oder die Pflege ausführen.
Kurz und Knapp: Wir machen alles zusammen außer Sex :-D Ich bin der Kopf und du wärst meine Arme und Beine :-)
Wenn du auch so eine Powerfrau bist wie ich und Du dich von meiner Anzeige angesprochen fühlst, dann zögere nicht und schicke mir eine Email mit Deiner Bewerbung und einem kurzem Lebenslauf mit Foto.
Wenn Du dich angesprochen fühlst, wäre ich happy über Deinen Anruf :-)

Anforderungsprofil

Humorvoll
Ehrlichkeit und Vertrauen ist sehr wichtig
Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit
Kollegial (im Team auch mal einspringen bei Krankheit)
Auch mal am Wochenende arbeiten
Zwischen 20-40 Jahre alt

Vergütung

270 Euro pro 24Std Dienst plus Sonn- und Feiertagszuschläge

Kontaktdaten

Ansprechpartner
B. K.
Einsatzort und Kontakt
Markgrafenstraße
15
51063 Köln
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Freitag, 1. Februar 2019