Gender BeWo

Sozialarbeiter*in / Psycholog*in (50%+) für Eingliederunghilfe (Psych./Sucht)

Online seit
05.06.2020 - 15:30
Job-ID
K-2020-06-05-312999
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Wir sind ein stetig wachsendes, buntes Team aus derzeit 15 sozialpsychiatrischen Fachkräften mit unterschiedlichem Background und suchen schnellstmöglich eine Verstärkung, die sowohl fachlich als auch menschlich in unser Team passt.

Wir wünschen uns eine Person, die mitdenkt, eigenständig und selbstorganisiert arbeitet und auch in stürmischen Situationen den Überblick behält. Sie erhalten bei uns eine verantwortungsvolle Position, die aufgrund der Dynamik in unserem Betrieb kontinuierlich ausgebaut werden kann.

Gender-Bewo betreut Erwachsene und Jugendliche mit einer seelischen oder geistigen Behinderung mit und ohne Suchterkrankungen, die in der eigenen Wohnung leben. Neben der vielseitigen Kernaufgabe der Bezugsbetreuung bietet Ihre neue Stelle viel Raum für eigene Ideen und Verantwortlichkeiten.

Ihre Aufgaben im Überblick:

  • Erstgespräche, Erfassung der Hilfebedarfe und Ziele der Klient*innen
  • Hilfeplanerstellung, fachlicher Dialog mit den Kostenträgern im Antragsprozedere
  • Steuerung der Hilfeplanmaßnahmen über längere Zeiträume, Kooperation mit Kliniken, Behörden, Beratungsstellen, rechtlichen Betreuer*innen usw., Koordination der individuellen Hilfesysteme
  • Dokumentation und regelmäßige Zielüberprüfung mit den Klient*innen
  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten
  • Mitgestaltung von Intervision und interner Fortbildung

Wir bieten

  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Position mit der Option in eine Führungsrolle hineinzuwachsen
  • sehr gute fachliche Vernetzung und Mitwirkung in bundesweiten und regionalen Arbeitskreisen
  • viel Raum zum Einbringen eigener Konzepte und Ideen
  • flexible Arbeitszeiten innerhalb einer 5-Tage-Woche
  • ein sehr gutes Arbeitsklima und enger Austausch

Sie passen zu uns? Richten Sie bitte Ihre schriftliche Bewerbung mit vollständigen Unterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung per mail: azimpoor@gender-bewo.de

 

Anforderungsprofil

Sie passen zu uns, wenn Sie Folgendes mitbringen:

  • Einschlägige Erfahrungen in der Arbeit mit Menschen mit seelischer oder geistiger Behinderung und fundierte Kenntnisse in Psychopathologie, Grundkenntnisse über die ICF
  • Gute Auffassungsgabe, schnelles Einarbeiten in neue Aufgabengebiete, unternehmerisches Mitdenken
  • Kultur- und Gendersensibilität
  • Argumentationsstärke, Interesse an Außenrepräsentation
  • Empathie, Belastbarkeit, Humor, Kreativität
  • Führerschein zwingend erforderlich
  • ggf. Fremdsprachenkenntnisse

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Gender BeWo
Ansprechpartner
Frau Susanne Azimpoor
Einsatzort
50678 Köln
Deutschland
Telefon
+49 221 9957270
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

nach Vereinbarung

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
nach Vereinbarung