Erzbistum Köln - Generalvikariat

Sachbearbeiter/in im Bereich Finanzen & Controlling

Online seit
15.03.2019 - 12:37
Job-ID
K-2019-03-15-240325
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Das Generalvikariat mit seinen Stabs- und Hauptabteilungen und weiteren Dienststellen ist die zentrale Verwaltung des Erzbistums Köln.

Wir suchen für unsere Hauptabteilung Seelsorgebereiche, Abteilung Finanzen & Controlling zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter/in im Bereich Finanzen & Controlling

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

• Beratung der Kirchengemeinden, Kirchengemeindeverbände und Rendanturen in grundsätzlichen Vermögens- und Finanzierungsfragen, insbesondere mit Blick auf Buchhaltung, Jahresabschluss und Wirtschaftsplanung

• Erstellung von Entscheidungsvorlagen für die entsprechenden Gremien

• Abstimmung und Beratung im interdisziplinären Zusammenspiel mit anderen (Stabs-)Abteilungen und Hauptabteilungen

• Prüfung, Bearbeitung und Genehmigung von Wirtschaftsplänen, Sonderzuweisungen, Darlehensanträgen und Substanzkapitalentnahmen

• Prüfung und Festsetzung von Zuweisungen

• finanzielle Bearbeitung, Beratung und Steuerung von Kindertageseinrichtungen (Zuweisungen, Kita-Korrekturverfahren, Antragsbearbeitung Liquiditätshilfe und Defizitausgleich)

• Mitwirkung an Projekten und der Entwicklung und Initiierung von Prozessen und Prozessbeschreibungen im Bereich der Buchhaltung, des Jahresabschusses und der Wirtschaftsplanung mit Umsetzungsbegleitung

 

Ihr Profil

• abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches (Fach-) Hochschulstudium (Bachelor) mit Schwerpunkt Rechnungswesen oder Controlling oder vergleichbare Qualifikation

• sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Buchhaltung, Wirtschaftsplan und Jahresabschluss

• gute analytische Kompetenz

• überzeugendes und sicheres Auftreten sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeit

• eigenständige Arbeitsweise mit hoher Zielorientierung

• Befähigung und Bereitschaft zu Teamarbeit und kooperativer Problemlösung

• sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

• idealerweise gute Kenntnisse der Zusammenhänge in der MACH-Software

• Kenntnisse der Verwaltungsstrukturen des Erzbistums Köln

• Identifikation mit den Aufgaben, Zielen und Werten der katholischen Kirche

 

Wir bieten Ihnen

• eine verantwortungsvolle und vielseitige Aufgabe sowie einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz

• ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einer familienbewussten Personalpolitik zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie

• die Möglichkeit zur beruflichen Fort- und Weiterbildung

• Vergütung, zusätzliche Altersversorgung und sonstige Sozialleistungen nach der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (bei Vorliegen der Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10) (KAVO: www.regional-koda-nw.de)

• Job-Ticket sowie verkehrsgünstige Lage Nähe Hauptbahnhof

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für Vorabauskünfte steht Ihnen Herr Richter unter der Rufnummer 0221 1642 1020 gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung mit Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien senden Sie bitte bis zum 15. April 2019 unter Angabe der Kennziffer 21120-05-19 an

bewerbung@erzbistum-koeln.de

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Erzbistum Köln - Generalvikariat
Ansprechpartner
Frau Clarissa Rauschenberger
Einsatzort
Marzellenstraße
32
50668 Köln
Deutschland
Telefon
+49 221 16421641
E-Mail

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Mittwoch, 1. Mai 2019

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

EG 10