Stadt Marl

Dipl. Ingenieur/in oder Bachelor of Engineering

Online seit
16.04.2018 - 15:26
Job-ID
SW-2018-04-16-178071
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Im Zentralen Betriebshof der Stadt Marl  – Bereich Straßenunterhaltung – ist die Stelle einer/eines

                               Dipl. Ingenieur/in oder Bachelor of Engineering
                            - Vertiefungsrichtung Verkehrswesen (Straßenbau) -
                                                        EG 11 TVöD                                                    

für Neubau-, Sanierungs- und Unterhaltungsarbeiten im Straßenbau in Vollzeit zu besetzen.

 

Ihre Aufgaben:

-          Abwicklung von städtischen Straßenneubau- und Straßenunterhaltungsarbeiten

-          Erstellung von Kostenschätzungen zur Ermittlung des Finanzbedarfs

-          Durchführung der Abstimmung mit Versorgungsträgern und sonstigen Beteiligten

-          Wahrnehmung der Bauherrenfunktion bei Erschließungsmaßnahmen privater Dritter und beauftragter Ingenieurbüros

-          Gewährleistungsüberwachung

-          Stellungnahme als Straßenbaulastträger zu Planungen Dritter

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

-          abgeschlossenes Studium als Diplom-Ingenieur/in oder Bachelor of Engineering, Fachrichtung Bauingenieurwesen, Vertiefungsrichtung Verkehrswesen (Straßenbau)

-          mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert, auch in der öffentlichen Verwaltung

-          Grundkenntnisse in der Straßenplanung sind von Vorteil

-          Kenntnisse im Umgang mit gängiger Office-Software, auch mit Ausschreibungssoftware (z.B. Orca)

-          Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten Pkw zu dienstlichen Zwecken sind wünschenswert

Sie verfügen über gutes Verhandlungsgeschick im Umgang mit Dienststellen, Firmen und besonders mit Bürgerinnen und Bürgern und arbeiten gerne im Team.

Im Rahmen der Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden Frauen bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt, sofern keine Gründe in der Person des Mitbewerbers überwiegen. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Wir ermuntern Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen, ausdrücklich, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.04.2018 an das Haupt- und Personalamt, Abteilung Personalplanung, Creiler Platz 1, 45768 Marl oder per E-Mail an personalservice@marl.de.

Mit der Zusendung der Bewerbung erklären sich die Bewerber/innen gleichzeitig einverstanden, dass die erforderlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens vorübergehend gespeichert werden. Verzichten Sie bitte auf Bewerbungsmappen, Schnellhefter oder Klarsichthüllen, da die Bewerbungsunterlagen aus Kostengründen nicht zurückgesandt werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Absage zugeht, werden Ihre Bewerbungsunterlagen drei Monate aufbewahrt und anschließend unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Vorschriften vernichtet. Die Unterlagen können hier bis zu diesem Zeitpunkt persönlich abgeholt oder gegen einen beigefügten frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden.

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Vergütung

EG 11 TVöD

Firmen- und Kontaktdaten

Name des Unternehmens
Stadt Marl
Ansprechpartner
Frau Vanessa Krusen
Einsatzort
Creiler Platz
1
45768 Marl
Deutschland
Telefon
+49 2365 992813
E-Mail
Webseite

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. Mai 2018