DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH

Über uns

Die DEG – Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft -  ein Tochterunternehmen der KfW Bankengruppe, finanziert Investitionen privater Unternehmen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Als einer der größten europäischen Entwicklungsfinanzierer setzt sich die DEG für den Ausbau privatwirtschaftlicher Strukturen ein, um zu nachhaltigem Wirtschaftswachstum und besseren Lebensbedingungen vor Ort beizutragen.

Die DEG bietet ihren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vielfältige Aufgabengebiete in einem internationalen Umfeld, ein umfangreiches Weiterbildungsprogramm sowie ein faires und respektvolles Miteinander. Mit unserem Gleichstellungskonzept engagieren wir uns für die Förderung von Frauen in Führungs- und Fachpositionen. Besondere Verantwortung übernehmen wir auch bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Für ihr Engagement als Arbeitgeber wurde die DEG mehrfach ausgezeichnet, u.a. als "Fair Company" sowie mit dem "audit berufundfamilie®".

Der Hauptsitz der DEG befindet sich seit ihrer Gründung 1962 in Köln. Wir haben Außenbüros in Kenia, Ghana, Südafrika, Peru, Mexiko, Brasilien, Thailand, China, Indonesien, Indien, Singapur, Türkei und Russland.

Gesuchte Fachrichtungen/Einsatzmöglichkeiten

Für die vielseitigen Aufgaben bei der DEG suchen wir Hochschulabsolventen sowie Professionals mit einer bankrelevanten Ausbildung oder/und einem Studium der Wirtschafts-, Natur- oder Geisteswissenschaften sowie Juristen und (Wirtschafts-)Informatiker.
Ansprechpartner: 
Vicky Papaefthimiou
+49 221 4986-1234
DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Kämmergasse
22
50676 Köln
Deutschland
Telefon: 
+49 221 4986-0
Netzwerke
Branche
Finanz- / Versicherungswesen
Mitarbeiter
600
Gründungsjahr
1962
Standorte
Zentrale in Köln und an 13 Standorten weltweit
DEG: Mehr als Finanzierung