Direkt zum Inhalt
HSBA Hamburg School of Business Administration

Hamburg School of Business Administration

Erziehung / Bildung / Sozialwesen, Forschung / Entwicklung / Wissenschaft

  • 2004

  • Hamburg

Über uns

Die HSBA wurde 2004 als Business School der Hamburger Wirtschaft gegründet. Sie bietet duale Bachelor- und berufsbegleitende Master-Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre, ein kooperatives Promotionsprogramm, anwendungsorientierte Forschung sowie Weiterbildung auf Hochschulniveau. 

An unserem modernen Campus im Herzen Hamburgs bieten wir in Kooperation mit 300 ausgewählten Partnerunternehmen international ausgerichtete duale Bachelor- und berufsbegleitende Master-Studiengänge im Bereich Betriebswirtschaftslehre an. Alle Studien­gänge kombinieren ein praxisbezogenes betriebs­wirtschaftliches Studium mit gleichzeitiger systema­tischer Ausbildung im Unternehmen und sind unab­hängig vom finanziellen Hintergrund der Studierenden.

Die HSBA steht für herausragende Qualität in Lehre und Forschung, hervorragende Bildungsmöglichkeiten und beste Karrierechancen. Darüber hinaus bieten wir ein kooperatives Promotionsprogramm, anwendungs­orientierte Forschung sowie maßgeschneiderte Weiterbildung auf Hochschulniveau.

Die HSBA ist eine staatlich anerkannte, vom Wissenschaftsrat akkreditierte, private Hochschule, die in Rankings regelmäßig gute Ergebnisse erzielt. 2018 wurde die HSBA zudem durch die Foundation of International Business Administration Accreditation (FIBAA) erfolgreich systemakkreditiert. 

Derzeit studieren rund 1.000 Studierende an der HSBA.